Aktuelles
damit Sie Bescheid wissen

Tinnituskaffee in Weiden - Hilfe zur Selbsthilfe

Es ist wieder so weit. Ein weiteres mal bietet das Audiotherapie-Zentrum in Weiden ein Zusammentreffen von Tinnitus-Betroffenen.
Ohrgeräusche sind in der heutigen, stressigen zeit eine Volkskrankheit geworden. Mehr als drei Millionen Deutsche sind davon betroffen, etwa jeder Dritte von ihnen leidet darunter.
Obwohl in Deutschland jährlich ca. 340.000 Menschen neu erkranken, ist über dieses Phänomen wenig bekannt. Es kursieren viele falsche Informationen über dieses lässtige und belastende Symptom.
Frau Ulrike Greindl, Audiotherapeutin DSB, bietet ihnen deshalb am Samstag, den 7. Dezember, um 9:00 Uhr in einer geschützten Atmosphäre eine umfangreiche Aufklärung und Beratung im Umgang mit Tinnitus an.
Anschließend können sich die Betroffenen in einem gemütlichen Rahmen an einem ausgiebigen Frühstücksbüffett stärken und sich mit Gleichgesinnten austauschen. Der Unkostenbeitrag hierfür beträgt 8,50€ inkl. Informationsmappe und persönlicher Hörstatusermittlung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Für Fragen steht Ihnen das Team der Audiotherapiepraxis jederzeit zur Verfügung.
Auf Ihr kommen freut sich das Audiotherapiezentrum-Weiden.

Anmeldung unter: 0961/38818201